VK & JRock CH Astan Magazine Nippon Project
Home   |   About DIO   |   FAQ   |   AGB   |   Location   |   Contact    
Dio – distraught overlord ist eine noch relativ junge Gruppe aus Tokio, welche im Mai 2006 gegründet wurde. Ihr jetziges Line-up komplettierte die Band schon kurz danach mit mikaru (Vo), erina (Gt), kei (Gt), ivy (Ba) und denka (Dr) - alles Mitglieder, die zuvor schon in der Japanischen Independent Musikszene aktiv waren.

Sowohl ihre Musik, als auch ihr Aussehen folgen dem Konzept, welches sie sich durch ihren Namen, distraught overlord, gegeben haben. Die Lieder der fünf sind hart und düster, aber dennoch melodiös, und lassen sich musikalisch dem Metal zuordnen. Ihre Kleidung folgt diesem Grundgedanken und ist vornehmlich dunkel, war zwischenzeitlich aber auch schon einmal hell und bildete somit einen Gegensatz zur Musik. Inzwischen haben Dio in Japan bereits fünf Singles, ein Mini-Album, ein Studioalbum, sowie zwei DVDs veröffentlicht.

Ihr Debüt in Übersee gaben sie im Sommer 2007 an der Japan Expo in Paris vor 5000 Zuschauern. Im März 2008 kam die Gruppe für eine Tour mit 13 Konzerten erneut nach Europa und spielte unter anderem auch zum ersten Mal in der Schweiz. Im November des selben Jahres kehrte die Gruppe für eine erneute Tournee zurück und trat in Deutschland, Belgien, Polen, England, Frankreich und Finnland auf. Auch konnten wir Dio für ein exklusives Konzert in Zürich gewinnen, welches ein voller Erfolg war. Am 14. Oktober '09 wird die aufstrebende Gruppe nun im Rahmen ihrer neuen Euro Tour zum dritten Mal in der Schweiz auftreten.

Wenn Du gerne mehr über die Band wissen möchtest, dann findest du auf Nippon Project, unserem Medien Partner, ihre komplette Biographie, Diskographie und auch Musikvideos:
Dio's Profil auf Nippon Project
Dio's Musikvideos auf Nippon Project

Visual Kei setzt sich aus dem englischen Begriff visual (visuell, optisch) und dem Kanji-Zeichen 系 für kei (System, Herkunft, Abstammung, Clique) zusammen. Visual Kei, abgekürzt VK, ist eine Bewegung in der japanischen Independent-Musikszene, die durch ihren teilweise überladenen und exzentrischen Look, stechendes Make-up, ungewöhnliche Hairstyles und oft gepaart mit androgynem Aussehen einiger Mitglieder, in den ausländischen Medien für Furore sorgt. Die Musik selbst lässt sich auf keine Sparte so richtig festlegen. Von Punk, Metal bis hin zu Pop und Rock ist Visual Kei in fast allen musikalischen Sparten anwesend.



       Ba: Ivy               Gt: Erina             Vo: Mikaru                 Gt: Kei                Dr: Denka